Strompreis-Kurs an der Börse

Spotmarktmodell

Hart am Wind

Bei diesem Modell hängt Ihr Strompreis direkt von den Entwicklungen an den Energiebörsen ab. Das kann sich lohnen.

Individual- und Sondervertragskunden

Von kurzfristiger Beschaffung profitieren

Profitieren Sie von Spottpreisen und sogar Negativpreisen. Die können bei Überproduktion von z. B. Windkraft- oder Photovoltaikanlagen entstehen. Ist abzusehen, dass der Wind sich dreht und die Stromkosten in allen Märkten deutlich steigen, können Sie schnell in den sicheren Hafen kommen und auf das Festpreismodell umstellen.

Spotmarktmodell

So funktioniert es

Als nicht energieintensives Unternehmen (Strom von 100.000 kWh/Jahr bis 5 GWh/Jahr) können Sie mit unserem Spotmarktmodell Ihren Energiepreis direkt an die Entwicklungen der Strombörse koppeln. Durch die kurzfristige Beschaffung am Spotmarkt ermitteln wir in jeder Stunde einen Energiepreis für Ihre in dieser Stunde verbrauchten Energie. Ihr Strompreis auf der monatlichen Abrechnung ermittelt sich aus dem mengengewichteten Mittel der verbrauchten Energie und dem entsprechenden Energiepreis in jeder Stunde an der Strombörse plus einem fixen Dienstleistungsaufschlag. Die Spotmarkt-Beschaffung läuft automatisch. Sie als Kunden müssen sich um nichts kümmern und erhalten trotzdem einen gemittelten Preis.

Die Spotmarkt-Beschaffung kann häufig günstiger als die Terminmarktbeschaffung sein, da der Spotmarkt stark von den erneuerbaren Energien beeinflusst wird. Wenn ein Überfluss an erneuerbaren Energien im Markt ist, kann es sogar zu negativen Preisen in diesen Stunden kommen. Sollte die Stromkosten absehbar in allen Märkten deutlich steigen, kann auch jederzeit auf das Festpreismodell zu den aktuellen Konditionen auf das Festpreismodell umgestellt werden.

Service für Individual- und Sondervertragskunden

Vorteile auf einen Blick

Der Spotmarkt bringt Chancen, aber er birgt auch gewisse Risiken. Bei diesem Modell gibt es weniger Planungssicherheit und der administrative Aufwand ist höher. Für bestimmte Unternehmen überwiegen aber die Vorteile dieser Strategie.

  • Marktchancen nutzen - Risiko minimieren
  • Volle Kostentransparenz - Preisfixierung zu EEX-Settlementkursen
  • Maßgeschneiderte Verträge
  • Mehrfach ausgezeichnet