Energie direkt von der Küste

Pressemeldung

Detailansicht

ECHTE Glasfaser – keine Einschränkungen durch erhöhte Internet-Nutzung

Zurzeit wird viel über verringerte Internet-Geschwindigkeiten und längere Wartezeiten beim Surfen berichtet. Wer über einen ECHTEN Glasfaseranschluss der Stadtwerke online geht, kennt diese Einschränkungen nicht.

Jetzt zeigen sich die Vorteile der echten Glasfaser deutlich. Im Glasfaser-Netz der Stadtwerke Flensburg muss man die Bandbreite nicht mit anderen teilen, wie das bei kupferbasierten Anschlüssen der Fall ist.

Homeoffice, E-Learning, Streaming von Filmen, Fernsehen, Telefonieren, Videokonferenzen - alles geht gleichzeitig und mit konstant hoher Bandbreite. Auch in Stoßzeiten bricht das Internet nicht zusammen.

Aktuell ist die Nachfrage nach stabiler Bandbreite sehr hoch. Einige Kunden, die schon einen Glasfaser-Anschluss der Stadtwerke im Haus haben, können oder wollen diesen noch nicht nutzen, da sie noch an die Vertragslaufzeiten des vorherigen Anbieters gebunden sind. Dafür bieten die Stadtwerke jetzt eine Lösung:

 „Wir halsen den Kunden keine Doppelzahlungen auf und warten daher mit der Freischaltung des Glasfaseranschlusses immer solange, bis der Altvertrag ausgelaufen ist. Im Moment fragen aber vermehrt Kunden nach, ob sie die Glasfaser schon früher nutzen können. Für die nächsten drei Monate machen wir das ganz unbürokratisch und schalten den Internetdienst per Glasfaser schon frei, ohne etwas dafür zu berechnen“, so Ulla Meixner, bei den Stadtwerken verantwortlich für den Geschäftsbereich Telekommunikation. 

Insgesamt kommen die Stadtwerke mit ihrem schrittweisen Glasfaserausbau für ganz Flensburg, Harrislee und Glücksburg gut voran. Von den 41 Ausbaugebieten ist schon fast die Hälfte an die Glasfaser angeschlossen oder befindet sich aktuell im Ausbau. Wer wissen möchte, wie es für seinen eigenen Haushalt aussieht, kann die Verfügbarkeitsabfrage auf der Stadtwerke-Website nutzen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus entfallen vorsorglich alle persönlichen Beratungsgespräche. Die Stadtwerke stehen aber gern ausführlich unter der 0461 487-4477 zur Verfügung.

Feedback