Energie direkt von der Küste

Industriemechaniker/in

Mit Einsatzgebiet Instandhaltung

Wenn Du Spaß an handwerklichen Tätigkeiten hast, technisches Verständnis mitbringst und Dich für Metallbearbeitung interessierst, dann ist die Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/ in genau das Richtige für Dich! Als Industriemechaniker fertigst Du in der Metallwerkstatt Geräteteile und Baugruppen an und integrierst diese in teilweise komplexe Gesamtsysteme. Deine Aufgabe ist es, unsere Anlagen zu warten und sie ggf. instand zu setzen. Das nötige Handwerkszeug erlernst Du gemeinsam mit anderen Azubis in unserer hauseigenen Ausbildungswerkstatt. Unsere Gesellen und Meister bringen euch Schritt für Schritt alles über die Metallbearbeitung bei, bis ihr beim Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und Schweißen die nötige Sicherheit habt. Bald wirst Du auch Bauteile wie Achsen, Zahnräder, Schrauben und Bolzen mit Leichtigkeit montieren. Im Verlauf Deiner Ausbildung lernst Du verschiedene Bereiche des Kraftwerks kennen und machst Dich mit unseren komplexen Anlagen zur Energieerzeugung vertraut. Dabei ist die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen im Bereich der Kraftwerksanlagen besonders wichtig. Wenn technisch etwas nicht rund läuft, suchst Du den Fehler im System und fertigst besondere Ersatzteile an. Gemeinsam mit den Kollegen achtest Du darauf, dass Kessel, Pumpen, Turbinen, Ventile und Gebläse einwandfrei funktionieren.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungszyklus: Jährlich

Ausbildungsplätze pro Jahrgang: 3

Voraussetzungen: ESA/MSA

Feedback