Erdgas für Industriekunden

Gasversorgung mit langer Tradition

Bereits 1854 wurden die ersten Kunden mit Kohlengas versorgt. Mit dem beginnenden Ausbau des Fernwärmenetzes zu Beginn der 1970er Jahre verlor die Stadtgasversorgung jedoch ihre Bedeutung. Heute betreiben die Stadtwerke Flensburg ausschließlich ein rund sechs Kilometer langes 16 bar-Hochdruck-Gasnetz zur Versorgung von Industriekunden im Stadtgebiet.

Dieses Gasnetz unterliegt der gesetzlichen Regulierung, die durch die Bundesnetzagentur überwacht wird.

Netzgebiet Gas

Hier beliefern wir Sie

Die Stadtwerke Flensburg betreiben als Verteilnetzbetreiber ein Gasnetz in Flensburg mit einem Rohrleitungsdruck von etwa 16 bar. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Industrieverbrauchern einen ihren Bedürfnissen und Anforderungen gerechten Anschluss mit einer höchstmöglichen Verfügbarkeit zur Verfügung zu stellen.

Seit Inkrafttreten des Gesetzes zur Neuregelung der Energiewirtschaft (EnWG) wird das Gasnetz allen Energieanbietern diskriminierungsfrei zur Nutzung und Belieferung ihrer Kunden zur Verfügung gestellt.

In diesem gekennzeichneten Bereich können wir Ihnen einen Industriegasanschluss zur Verfügung stellen. Sprechen Sie uns an!

Flensburger Kartenmaterial mit eingezeichnetem Gasnetz.

Marktkommunikation

Geschäftsprozesse Lieferantenwechsel Gas

Um den Datenaustausch und die Abrechnungen zu vereinheitlichen, wurden im Laufe der Jahre unterschiedliche Empfehlungen und Vorschriften erlassen, an denen sich die Marktpartner orientieren können und an die es sich zu halten gilt.

Downloads

Kommunikationsdaten

Entgelte

Zertifikate

Veröffentlichungspflichten

Wat mutt, dat mutt

Hier finden Sie die relevanten Veröffentlichungspflichten der Stadtwerke Flensburg GmbH für den Bereich Gas zusammengefasst.

Netzentgelte

Veröffentlichungspflichten nach §27 GasNEV